Lazarett

Donnerstag, 8. Januar 2009

Alemannia Aachen muss ohne Heini und die Axt in die Rückrunde

Reiner Plaßhenrich und Thomas Stehle werden sich demnächst einer Knieoperation unterziehen. Jeweils einzeln und am eigenen Knie. Und nicht gegenseitig, sondern durch Dr. Peter Schäferhoff in Köln.
Beide plagen sich schon seit längerer Zeit mit Schmerzen herum; konservative Methoden blieben ohne Erfolg, nun soll also operiert werden. Die Rückrunde ist somit für beide gelaufen.
Um den Platz im Mittelfeld mache ich mir weniger Sorgen, als um den in der Innenverteidigung. Obwohl ich Szukala und Vukovic dort eigentlich immer ganz gut aufgehoben fand, fehlt ihnen wohl im Moment ein wenig die Spielpraxis. Auch Lagerblom gefiel mir da sehr gut. Na ja, vielleicht löst sich das Problem ja in Luft auf, weil alle nach dem Trainingslager auf Zypern in der Form ihres Lebens sind...

Montag, 8. Dezember 2008

Daun kann wohl spielen - Auer eher nicht

Eine schwere Prellung hatte Markus Daun in einem Zweikampf mit Löwe Torben Hoffmann erlitten, allerdings scheint diese bis Sonntag ausgeheilt zu sein. Sagt Daun jedenfalls selber. Bei Benjamin Auer sieht es nicht ganz so gut aus: er hat sich eine Verletzung am Innenband zugezogen. Wie lange sich der Heilungsprozess hinzieht, bleibt abzuwarten.

Gute Besserung!

Freitag, 28. November 2008

Plaßhenrich fällt länger aus

Die Hinrunde ist für Heini gelaufen! Wieder ist es das Knie, das Probleme macht. Diesmal hat der Innenmeniskus nach einem Zweikampf im Training Schaden genommen. Drücken wir unserem Kapitän die Daumen, dass er sich auch diesmal wieder erholen kann...

Alles Gute, Heini!

Donnerstag, 30. Oktober 2008

Polenz bricht Plaßhenrich die Nase

Nein, keine Angst, keine Klopperei im Training, wie einst bei den Bayern. Ein Zweikampf zwischen den beiden war der Grund für Heinis dreifachen Nasenbeinbruch und Riss der Nasenscheidewand... im Training geht es also richtig zur Sache. Wenn man diese Einsatzbereitschaft (damit ist auch Plaßhenrichs gemeint, der sich diese Verletzung bereits vor dem Fürth-Spiel zugezogen hatte) jetzt auch noch auf den Ligaalltag übertragen kann - natürlich ohne Verletzungen des Gegners - dann holen wir vielleicht doch was in Frankfurt. Auch ohne Plaßhenrich, der heute morgen operiert wurde...

Freitag, 23. November 2007

Nemeth verletzt

Schade, dass er ausfällt. Andererseits super, dass Ebbers sich durchsetzen konnte. Und wiederum schade, dass Polenz noch nicht so richtig zum Zug gekommen ist.

Von letzterem halte ich viel und hoffe nicht, dass ihm seine Vielseitigkeit zum Verhängnis wird, wie diverse (Aachener) Beispiele gezeigt haben. Bei mir auf der X-Box isser Stammspieler...
Das Pokalspiel konnte ich leider nicht sehen, was Ebbers aber in Aue gezeigt hat, gefiel mir, nicht zuletzt, weil er einer der wenigen Lichtblicke war. Was er hier sagt, ist mir auch aufgefallen: er ist mehr drin im Spiel, muss nicht immer nur warten, kann selber entscheidend eingreifen. Das macht seine Rennerei (die er auch als Mittelstürmer an den Tag legt) viel effektiver und dürfte somit auch für ihn selbst um Einiges befriedigender sein. Das sieht man ihm an, bilde ich mir ein.

Bei Nemeth wechselten sich bisher Licht und Schatten ab. Nicht dass er schlecht spielte, er wankte eher zwischen unauffällig und spektakulär. Wenn das Team zu Teamstärke findet, wird er noch mehr Gold wert sein, als vielleicht jetzt schon.

Abzuwarten bleibt jetzt, wie das Mini-Trainingslager letzte Woche wirkt: ist man zusammen gewachsen und so in der Lage sich gegenseitig zu stützen? Oder bleibt das Unternehmen Ordentlichen-Fußball-Spielen so blutleer wie zuletzt? Ich bleibe dabei: die Qualität ist da! Die Kräfte müssen vernünftig gebündelt werden.

Freitag, 9. November 2007

Plaßhenrich wieder im Training

Das ist wohl eine Meldung wert: Rainer Plaßhenrich trainiert wieder, wenn auch noch nicht voll. Damit meine ich nicht die Promille, sondern die Belastung: Plaßhenrich arbeitet viel im koordinativen Bereich, wie oben verlinkter Artikel besagt. Im Wintertrainingslager wolle er wieder dabei sein, obwohl die Reha erst Februar kommenden Jahres vorsieht. Daumen drücken! Zu gönnen wäre es ihm und - nicht ganz uneigennützig - auch uns...

Nebenbei: Schmadtke besichtigt im Oman ein potentielles Trainingslager für den Winter?!? Wow, watt denn nun los? Da hat das 10.000ste Mitglied aber wirklich das große Los gezogen!

Donnerstag, 20. September 2007

Herzig erneut operiert

Nico Herzig musste wieder unters Messer, da er seine Schmerzen im Mittelfuß nicht loswurde. Nu fehlt er halt länger. Weiß jemand, was mit Dario Bodrusic ist, der im Spiel gegen die Bundeswehr-Auswahl zu Einsatz kam? Der ist doch Innenverteidiger, oder?

Donnerstag, 16. August 2007

Polenz und Emu fallen in Köln aus

Gut, gut, das Lazarett wieder. Aber lieber jetzt am Anfang, als die ganze Saison hindurch: Jérôme Polenz laboriert an einem Muskelfaserriss, Emanuel Krontiris immer noch an seinen muskulären Problemen, was immer das auch bedeuten mag. Der arme Kerl, ich wünsche ihm ein wenig mehr Glück...!
Bin gespannt, ob Buchwald den ein oder anderen Amateur mit in den Kader nimmt.

Donnerstag, 5. Juli 2007

Grlic-Gedenk-Durchfall

Schade nur, dass beim Testspiel einige Spieler ausfielen: ein Magen-Darm Virus hatte sie erwischt. Pekka Lagerblom, Matthias Lehmann, Mirko Casper, Marius Ebbers und Thorsten Stuckmann raffte es darnieder. Leiwakabessy, den zuvor Rückenprobleme plagten, saß zumindest auf der Bank; neben ihm Krontiris und Stuckmann. Weiterhin fehlen Herzig, Straub und Plaßhenrich.

Montag, 25. Juni 2007

Plaßhenrich verpasst womöglich die komplette Vorbereitung

AN-online meldet, dass Rainer Plaßhenrich weiterhin zur Reha muss, während sich die Kollegen auf die neue Spielzeit vorbereiten.
Die Trainingslager (29. Juni bis 5. Juli Lauftrainingslager in Höhr-Grenzhausen, 18. bis 26. Juli Trainingslager in Bitburg) wird er wohl als Aktiver verpassen, soll aber zu jeder sich bietenden Gelegenheit in der Nähe des Kaders sein, um bei der Teambildung mithelfen zu können, schließlich müsse man sich wieder als Einheit präsentieren, worauf Plaßhenrich als Kapitän der abgelaufenen Saison "Einfluss nehmen" möchte.
Ob er auch in der kommenden Saison wieder Spielführer sein wird, bleibt natürlich abzuwarten. Mal sehen, wie Buchwald das einschätzt. Ich fände es allerdings begrüßenswert, gerade als Motivation für "Heini" selbst. Zum anderen sehe ich im Moment höchstens noch Matthias Lehmann als potenziellen Leader auf dem Platz; bei allen anderen muss man die Entwicklung abwarten: bei Nemeth oder Klitzpera beispielsweise bin ich mir nicht ganz über das Standing innerhalb der Mannschaft sicher, aber ich kann da nur spekulieren.
Wie dem auch sei, wichtig wäre eine (zeitnahe) Rückkehr Plaßhenrichs allemal, ob als Kapitän oder nicht.

Saison 2008/09


Team 08/09



++Letztes Spiel:

So., 24.05.2009, 14:00h

Alemannia Aachen 4:0 FC Augsburg



++Nächstes Spiel:

So., 16.08.2009, 14:00h

TSV Alemannia Aachen -:- Alemannia Aachen



++ Tabelle 34. Spieltag:

Pos Verein Diff Pkte
1. Freiburg +24 68
2. Mainz +25 63




3. Nürnberg +22 60




4. Aachen +20 56
5. Fürth +14 56
6. Duisburg +20 55
7. Kaiserslautern +5 52
8. St. Pauli -7 48
9. Oberhausen -19 42
10. Ahlen -19 41
11. Augsburg -3 40
12. 1860 -2 39
13. Rostock -1 38
14. Koblenz -10 38
15. Frankfurt -13 38




16. Osnabrück -19 36




17. Ingolstadt -16 31
18. Wiesbaden -21 27



++ Team 06/07 (Bundesliga)
++ Team 05/06 (Aufstieg in die 1. Bundesliga, nach 36 Jahren Abstinenz)
++ Team 04/05 (UEFA-Cup)
++ Team 03/04 (DFB-Pokal Finale)
++ Team 98/99 (Aufstieg in die 2. Bundesliga, nach 9 Jahren Abstinenz)


Freie Sicht aus Block M

Leider scheinen sich die Probleme mit dem Server länger hinzuziehen, daher die Grafik-Armut hier... wir arbeiten dran und beschränken uns derzeit auf die Schrift. Amen.

In diesem Blog widmen sich Signor-Rossi und chrees aus dem Block M auf dem Würselner Wall des Tivoli dem aufregenden, ärgerlichen, erheiternden, skandalösen und liebenswert provinziellen Treiben rund um unseren geliebten Klömpchensklub TSV Alemannia Aachen 1900 e.V. Subjektiv und voreingenommen.

Zwischenrufe erwünscht!

Jedoch nehmen wir uns die Freiheit, jeglichen verunglimpfenden, gesetzeswidrigen oder uns in sonst einer Art nicht passenden Kommentar zu löschen. Anpfiff!

Aktuelle Beiträge

Lasst uns wissen
Hey, bitte lasst uns wissen falls Ihr diesen Blog in...
fussball-tipps (Gast) - 11. Mai, 16:32
Tut sich hier noch was...
... oder muss man auf andere Blogs zurückgreifen?...
House DJ Aachen (Gast) - 11. Jul, 10:02
...
Wäre schön wenn Ihr wieder zurück kommen...
Patrick (Gast) - 24. Jun, 17:56
Vorfreude
Ich freue mich schon, wenn die neue BL Saison endlich...
Richard Dobrint (Gast) - 23. Jul, 00:02
Geht es auf playersTALK...
Ob die Blog M-Leser wohl wissen, dass der Blog-M-Autor...
Klaus (Gast) - 3. Jun, 09:51
Schade...
...kommt bald wieder!
feyd - 14. Sep, 13:40
Blog M auf unbestimmte...
Leider müssen wir aus diversen und meist privaten...
chrees - 13. Sep, 15:00
St.Pauli - Wir sind bei...
Auch in unserer Schreib-Pause Bedarf es dieser Meldung: St....
Signor-Rossi - 18. Aug, 14:23

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Fotos Flickr

DSC01327.JPG
DSC00921.JPG
DSC01343.JPG
170309IMG_1435.JPG
DSC01339.JPG
DSC00967.JPG
150309IMG_1357.JPG
170309IMG_1437.JPG
DSC00930.JPG

Badges

Suche

 

Status

Online seit 3719 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 11. Mai, 16:32

Alemannia II
Alemannia Nachwuchs
Führungsetage
Gästeblog
Impressum & Rechtliches
Interna
Kader 2007-2008
Kader 2008-2009
Kader 2009-2010
Kassenhäuschen
Lazarett
Mannschaftsbesprechung
Mein Kollege sagt...
Nebenplätze
Pokalfight
Saisoneröffnung
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren