Wechselbörse

Donnerstag, 23. Juli 2009

Babacar Gueye zur Alemannia?

Da komme ich mal ganz kurz aus der Pause: der FC Metz vermeldet den Transfer des Offensiv-Allrounders Babacar Gueye. Offiziell ist noch nichts zu vernehmen, wohl weil man den medizinischen Test abwarten will...

Und damit zurück in die Sommerpause.

Montag, 22. Juni 2009

Kommt jetzt Bewegung in den Holtby-Transfer?

Der Kicker meldet heute den Vollzug in Sachen Engelaar. Der Mittelfeldspieler, ein gefühlter Fehleinkauf, folgt Fred Rutten zum PSV Einhoven. Das Geld aus diesem Transfer soll nun laut kicker online in Lewis Holtby gesteckt werden. Deutete sich ja an, ist also keine Überraschung mehr. Trotzdem sehr schade.
Was aber überraschend wäre: sollte Aachen in seiner Forderung an die im obigen verlinkten Artikel genannte Schmerzgrenze der Schalker stoßen, gibt es laut Magath eine andere Option: "Wir werden keine Unsummen bezahlen. Wenn sich die Klubs nicht einigen, wird Lewis eben noch ein Jahr bei der Alemannia spielen", sagte der neue Schalker Trainer bei seiner Vorstellung am Montag. Derzeit soll die Alemannia eine Summe von vier Millionen Euro fordern. Da darf man gespannt sein...

[Update 25.06.]
Der von der Bild als Nachfolger von Holtby betitelte Deniz Naki wird wohl noch diese Woche bei St. Pauli unterschreiben. Die erste Alternative - so sie denn eine war - ist damit futsch...

Noch ein [Update 25.06.]
Bisher weiß man aber noch immer nicht genau, ob man überhaupt eine solche Alternative braucht, kommen doch aus Gelsenkirchen auch bis heute noch keine Signale. Da Lewis laut Lokalpresse weder eine festgeschriebene Ablösesumme, noch eine Ausstiegsklausel im Vertrag hat, geht Bornemann nicht von einer Ibisevic-Wiederholung aus...

Und noch ein [Update 27.06.]
Eigentlich aber gibt es nichts Neues...

Freitag, 19. Juni 2009

News Update Alemannia

Sommerloch. Eigentlich passiert nicht soo viel. Doch im Kleinen, im Hintergrund, da wird gebastelt. Und fast ein bisschen beiläufig erfahren wir mundgerechte News-Häppchen, die beinahe unterzugehen drohen. Hier eine Zusammenfassung:

*Holtby-Deal in Gefahr?
Nicht zuletzt kicker online meldet, dass der Deal mit Schalke keineswegs in trockenen Tüchern ist. Bornemann möchte natürlich Geld sehen, je länger sich alles verzögert, je mehr ("Schließlich müssen wir ihn auch noch möglichst gleichwertig ersetzen."), Schalke priorisiert andere Transfers. So sehr auch Holtby und sein Berater mit Schalke schon einig sein sollen, so wenig haben sich die beiden Vereine bisher angenähert. Das wird wohl noch spannend.
Unterdessen hat Bild online schon einen möglichen Nachfolger für Lewis Holtby ausgemacht. Abwarten.

*Willi Landgraf kehrt nicht zurück an den Tivoli
Es war schon vor Jahren ausgemachte Sache, der Vertrag lag wahrscheinlich schon seit 2006 in der Schublade. Dennoch kommt jetzt alles ganz anders: Willi Landgraf bleibt Schalke erhalten! Ein gutes und höchstwahrscheinlich besseres Angebot der Knappen war wohl ausschlaggebend. Anstatt am Tivoli Co-Trainer der Zweitvertretung zu werden, wird er Cheftrainer der Amateure der Schalker. Und ist dabei noch nah an seiner Familie. Wer kann es ihm verübeln...?

*Vorstands- und Präsidiumswahl am 29. Juni im Eurogress
Der Stress nimmt kein Ende. Ex-Chef Günther Reinartz will sein Präsidium im Paket. Nur wenn alle gewählt würden, sei Reinartz gewillt, sich der Aufgabe zu stellen. Na denn...
Die IG der Fans und Fanclubs hat sich zwischenzeitlich schon gegen ein solches Modell ausgesprochen. Wohl auch, weil zwei von ihr vorgeschlagene Kandidaten abgeschmettert wurden. Wir werden sehen, wie weit wir da kommen.

*Nationalmannschaft spielt am neuen Tivoli
Das DFB-Team wird 2010 ein Benefizspiel zu Gunsten der Egidius-Braun-Stiftung im neuen Stadion der Alemannia spielen. Der Ehrenpräsident des DFB und Aachener Egidius Braun wird nächstes Jahr 85. Auch seine Verdienste sollen so gewürdigt werden. Gegner und genauer Zeitpunkt sind noch nicht bekannt.

*Pierre de Witt auf der Liste
Auch sein Vertrag war schon unterschriftsreif, alles in trockenen Tüchern, und dann das: Kreuzbandriss im letzten Spiel der Saison. Von einer Verpflichtung Pierre de Witts wurde zunächst Abstand genommen, um erst zu sehen, wie der Heilungsverlauf vonstatten geht. Knieprobleme hatten wir in Aachen zuletzt zuhauf. Kommt de Witt im Winter?

Donnerstag, 11. Juni 2009

Ein richtiges Zeichen: Stehle und Plaßhenrich verlängern

Auch wenn es spät kommt: die neuen Jahresverträge für Thomas Stehle und Reiner Plaßhenrich sind das richtige Zeichen! Trotz ihrer Verletzungen steht der Verein zu ihnen und gibt ihnen die Chance, sich wieder in die Mannschaft zu erholen und zu kämpfen. Ganz uneigennützig ist das natürlich nicht, schließlich dürfte es für Stimmung und Hierarchie innerhalb des Teams nicht verkehrt sein, zwei derartige Führungsspieler in der Hinterhand zu haben und sie mit Vertrauen zu stärken. Ein Zeichen setzen eben. Von Vereinsseite. Darüberhinaus wird Heini Co-Trainer von Alemannias U19 Coach Oliver Heitmann.

Weniger Klarheit besteht weiterhin in Sachen Holtby. Magath ist im Urlaub, Holtby-Berater Noack will den Schalke-Deal eintüten, Aachens Sportdirektor Bornemann wartet auf ein schriftliches Angebot. Was irgendwo zwischen zwei und acht Millionen taxiert wird... na ja, mal sehen, was am Ende dabei rumkommt. Für eine Million jedenfalls nehme er nicht einmal den Hörer ab, sagt Bornemann. Das nächste richtige Zeichen. Schließlich kann man einen Lewis Holtby auch in der nächsten Saison noch gut gebrauchen. Dumm nur, dass man in der jetzigen Situation überhaupt nicht planen kann. Doch es soll eine interne Deadline geben...

Und noch ein Transfer stand bzw. steht an: Pierre de Wit. Eigentlich schon unterschriftsreif musste im letzten Moment umgedacht werden, als er sich im Ligaspiel gegen Duisburg einen Kreuzbandriss zuzog. Bereits der zweite in der Karriere des 21-jährigen. Laut AZ sollte er der zentrale Baustein in der Aachener Mannschaft sein. Nun wartet man ab, ein Wechsel in der Winterpause scheint möglich. de Wit hatte ich gar nicht so auf dem Schirm, macht aber Sinn, wenn man mal überlegt. Jung, mehr oder weniger aus der Gegend, technisch und kämpferisch überzeugend und erfahren. Da wünschen wir ihm mal gute Besserung...!

Montag, 8. Juni 2009

Der Nächste bitte: Kevin Kratz wird Alemanne!

Der nächste Neuzugang steht fest: mit Kevin Kratz kommt ein Junge aus der Region an den Tivoli. Der 22-jährige kommt ablösefrei von Bayer Leverkusen II, wohnt aber immer noch in Dürwiß, wo er auch aufgewachsen ist. Kratz ist wohl ein defensiver Mittelfeldspieler, war in den letzten beiden Spielzeiten Kapitän von Bayer II und erhält neben einem Zweijahresvertrag die Rückennummer 15. Jung, technisch gut ausgebildet, stark im kämpferischen und läuferischen Bereich und mit Identifikationspotential, das sind nicht die schlechtesten Voraussetzungen.

Ein weiterer Baustein im Konzept Bornemann, man darf gespannt sein, wie und wann es Wirkung zeigt. Grundsätzlich klingt das alles schonmal ganz gut...!

Erstmal herzlich Willkommen, Kevin!

Freitag, 5. Juni 2009

...und weiter geht's: Thomas Unger wechselt an den Tivoli

Zack, zack geht das jetzt. Was wohl bedeutet, dass da schon lange, sehr öange im Hintergund und sehr, sehr ruhig gearbeitet wurde. Schön, war ja bis vor kurzem noch ganz anders.

Thomas Unger komplettiert unser Torwart-Trio. Nachdem Thorsten Stuckmann und David Hohs ihre Verträge kürzlich verlängerten, kommt mit Unger ein 24-jähriger Keeper an den Tivoli, der seit 2000 in den Diensten des Karlsruher SC stand. „Ich beginne bei der Alemannia einen neuen Lebensabschnitt, der sehr viel Erfahrung mit sich bringen wird. Ich denke, dass ich hier viel lernen kann. Denn Alemannia Aachen ist ein Verein, der sehr viel Tradition mit sich bringt, der sehr ambitioniert und gut geführt ist.“, erklärte der gebürtige Karlsruher. Und Andreas Bornemann sieht Alemannia auf der Torwartposition "nun sehr gut besetzt." Der 1,88m große Thomas Unger unterschreibt einen Zweijahresvertrag.

Herzlich Willkommen, Thomas!

Donnerstag, 4. Juni 2009

Ein Kommen und Gehen...

Jetzt geht's aber hopplahopp: Pekka Lagerblom wechselt nach Frankfurt zum FSV, Daniel "The Dude" Brinkmann zum FC Augsburg! Momentan sieht es also eher doch nach dem großen Schnitt aus, der vor wenigen Monaten noch ausgeschlossen wurde.

Während hier also schon alles in Bewegung ist, herrscht an anderer durchaus heikler Stelle Stillstand: Noch immer kam kein Angebot aus Schalke für Lewis Holtby. Und heikel deshalb, weil die fehlende Planungssicherheit die Holtby-Alternativen mit fortschreitender Zeit schwinden lässt. Oder kurz gesagt: je mehr Zeit sich Schalke lässt und je später ein Angebot rein kommt, desto weniger Zeit bleibt Bornemann, um adäquaten Ersatz zu verpflichten. Kein Spieler eines gewissen Kalibers wird sich von Alemannia Aachen allzu lange hinhalten lassen... allerdings geht Sportdirektor Bornemann noch davon aus, mit Holtby in die nächste Saison zu gehen. Ist aber wahrscheinlich eher eine Preis-Taktik...

Nun ja, alles Gute Pekka und Daniel! Der Fluch der Allrounder in Aachen... schade! Macht's gut und Danke!

Dienstag, 2. Juni 2009

Thorsten Burkhardt wechselt zur Alemannia!

Der nächste Neuzugang steht fest: mit Thorsten Burkhardt kommt ein beidfüßiger Mittelfeldspieler an den Tivoli, der über 200 Zweitligaspiele an Erfahrung mitbringt.
Der 28-jährige kommt ablösefrei von der SpVgg Greuther Fürth und erhält einen Vertrag über drei Jahre. "Totte" Burkhardt kommt aus der Gegend (na ja, Bonn) und kam über die Jugend Bayer Leverkusens irgendwie nach Fürth und Burghausen und spielte 4 mal in der U21 Auswahl. Spielstark isser, torgefährlich eher nicht (3 Tore in der letzten Saison bei 31 Einsätzen); was nicht ist, kann ja noch werden...

Herzlich Willkommen, Thorsten!

Freitag, 15. Mai 2009

Saison 2009/10: der Kader

DSC01347.JPG
So sah es zu Beginn der Saison 08/09 noch aus. Und wie demnächst?

Vielleicht etwas früh, aber einige Fragen im Chat mit Sportdirektor Bornemann zeigen, dass des Volkes Seele nach Namen und Fakten in Sachen Vertragsverlängerung und Neuzugänge lechzt. Vielleicht können wir uns einen kleinen ersten Überblick erarbeiten...
  • Das Tor
Stuckmann hat bereits verlängert, Straub hört auf und soll wohl nicht irgendwo irgendwie in den Verein eingebunden werden (wieder siehe Chat). Was mit David Hohs ist, weiß man nicht. Oder? Könnte aber einer für die Zukunft sein.
  • Die Abwehr
Hier laufen die Verträge von Stehle und Vukovic aus. Bei letzterem mache ich mir keine großen Hoffnungen, zu oft war er verletzt und wurde außen vor gelassen. Er konnte leider nur kurz zeigen, was er wirklich drauf hat. Wenn überhaupt. Schade.
Bei Stehle ist und bleibt es nebulös, zumal sich angeblich noch niemand bei ihm gemeldet hat (Stand ca. Anfang April). Wieder ein verdienter Spieler, der sang- und klanglos aus dem Raster fällt? Nicht nur, dass er ein solider Spieler ist, er wäre vielleicht und vor allem auch die Identifikations- und Führungsfigur, die momentan etwas zu fehlen scheint. Aber er kämpft wohl gegen die Sportinvalidität an. Man darf gespannt sein...
Insgesamt finde ich die Abwehr gut besetzt. Lediglich für links hinten fehlt eine Alternative, sollte der inzwischen angekommene Timo Achenbach sich verletzen oder mal gesperrt sein. Rechts kann Polenz spielen, Müller, Casper, vielleicht Stehle. Innen Szukala, Olajengbesi, Casper, eventuell eben auch die Axt Stehle. Da müsste man sicherlich noch nachbessern.
  • Das Mittelfeld
Ganz klar: Die am meisten besprochene Personalie hier ist die des Lewis Holtby (für mich mehr ein offensiver Mittelfeldspieler als Angreifer). Ein Junge seines Formats ist derzeit schlecht bei der Alemannia zu halten. Ein weiteres Jahr wäre aber vielleicht noch drin (gewesen), um die Leistung zu bestätigen und sich zu konsolidieren. Vielleicht braucht er das gar nicht, kann sich bei schätzungsweise Schalke auch so durchsetzen. Ich traue ihm das durchaus zu. Ist eben nur schade...
Fünf Verträge laufen hier aus: Lagerblom, Plaßhenrich, Lehmann, Milchraum und Popova. Wie letzterer sich von seinem Kreuzbandriss erholt hat, kann ich nicht sagen. Ebenso ungewiss ist die sportliche Zukunft Plaßhenrichs, der wohl ebenso wie Stehle mit der Invalidität zu kämpfen hat. Da muss man einfach realistische Einschätzung haben. Keine Ahnung.
Was Patrick Milchraum betrifft, so bin ich vielleicht etwas unfair: Offensiv gut bis sehr gut, aber alles, was mit der Defensive zu tun hat, macht mich bei ihm wahnsinnig. Dieses meist so körperlos anmutende Spiel seinerseits, das Zurückziehen, das halbherzige Zustellen - aber wie gesagt, vielleicht habe ich mich von ein, zwei Interviews und schlechten Spielen zu einer negativen Grundhaltung ihm gegenüber hinreißen lassen. Aber irgendwie hat er was gut zu machen, denke ich immer. Keine Ahnung, aber vom Können her, wenn der Wille stimmt, könnte er nächste Saison ein ganz wichtiger Mann sein.
Womit wir bei Lehmann wären: guter Fußballer, großer Kämpfer, gute Schusstechnik, doch manchmal hatte man das Gefühl, er macht zu wenig aus sich. Soll eine Diva sein, wie man hier und da hört. Man weiß es nicht. Ich fänd ihn im Alemannia-Dress auch nächstes Jahr gut. Angeblich ist Pauli dran. Allerdings haben diese heute mit ihrem zentralen Mittelfeldmann Fabian Boll verlängert.
Pekka Lagerblom. Ich glaube, er ist in Aachen oft unterschätzt worden, weil er seine Chancen manchmal etwas leichtfertig verstreichen ließ. Hat aber auch Einsätze genutzt, um zu zeigen, dass er mehr als nur eine Aushilfe sein kann. Ab und zu hätte er ruhig mal für Lehmann spielen können. An Fiel, der meiner Meinung nach die Saison seines Lebens spielt, kam er aber nicht vorbei. Überzeugen konnte Lagerblom aber auch als Innenverteidiger oder auf den defensiven Außen. Na ja, womit er das Schicksal mit George Mbwando teilt, was einfach schade wäre. Pekka leidet sicherlich auch unter zu wenig Einsatzzeit, könnte aber eine Allzweckwaffe sein. Vertragsverlängerung lohnt sich!
Verbesserungswürdig sind hier auf jeden Fall die Außenpositionen, die in dieser Spielzeit solchen Leistungsschwankungen unterlagen, wie man sie sonst nur von der Deutschen Bahn kennt. Das Zentrum funktionierte zuletzt eigentlich gut, mit Demai ist schon ein potenzieller Neuzugang auf dieser Position kolportiert worden. Ein klassischer Zehner scheint im System Seebergers nicht vorgesehen oder war mangels Alternativen unmöglich oder passte nicht zur Zusammensetzung des Teams. Wie dem auch sei, im Mittelfeld brauchen wir noch einen kreativen Impuls und vor allem Konkurrenz.
  • Der Angriff
Benjamin Auer spielt seine erfolgreichste Saison als Profi. Mit ihm und auch Oussalé sollte man vorzeitig verlängern, damit sich der Fall Holtby nicht wiederholt. Beide haben aber längerfristige Verträge, genau wie (Gott sei Dank!) Szilli Nemeth und Markus Daun. Mit Özgen und Junglas (wenn denn als Stürmer gehandelt) rücken hier zwei vielversprechende Nachwuchskräfte auf, die man mit Profiverträgen ausstatten will. [Update 17:50h] Jetzt auch offiziell [Update Ende]. Bleibt Auer in Form, Nemeth fit und Oussalé im Dialog bezüglich Laufwege etc., sind wir nicht allzu schlecht besetzt. Vielleicht kann man noch einen Hochkaräter an Land ziehen.

Überhaupt darf man gespannt sein, wie Andreas Bornemann arbeitet. Bisher weiß man, dass er im Hintergrund agiert - sehr angenehm! Fachkompetenz hat er unbestritten, auch Visionen, Konzepte. Die müssen jetzt noch einschlagen und alles wird gut. Das Können hat er, ich wünsche ihm jetzt noch das nötige Glück. Ihm und uns. Klar ist, dass wir frischen Wind brauchen. Vielleicht auch etwas mehr Gegenwind. Laut Seeberger sind wir da auf einem guten Weg mit dem jetzigen Kader, in dem alle auf ihre Einsätze brennen. Wenn jetzt endlich das Klima stimmt, kann man ja frohen Mutes ins neue Stadion umziehen...

Dienstag, 5. Mai 2009

Lewis Holtby ist weg

Keiner ist in den letzten Wochen mit so vielen Vereinen in Verbindung gebracht worden, wie unser Youngster. Nach der Absage an 1899 Hoffenheim letzten Freitag scheint die Entscheidung nun gefallen zu sein: offenbar spielt Lewis nächste Saison in Königsblau.

Die Aachener Zeitung will jenes erfahren haben. Trotz diverser Ratschläge, doch noch ein Jahr in Liga 2 zu bleiben, sei dies nun Fakt. Allerdings will Bayer Leverkusen auch nochmal verstärkt in die Verhandlungen eingreifen. Komisch nur, dass sich bisher noch niemand bei Alemannia Aachen gemeldet hat...
Irgendwo hatte ich gelesen, dass Bayer Holtby erst 2010 holen wollte, um ihn noch ein Jahr Liga 2 spielen zu lassen (etwa wie bei Lars Bender), was Holtby wohl abgelehnt habe, er wolle sofort in die Bundesliga. Leider finde ich den Link nicht mehr. Na ja, da ist eben gepennt worden. Bleibt zu hoffen, dass so ein Versäumnis nicht mehr vorkommt (mit Oussalé z.B., sollte der weiterhin so rennen und Alarm machen).

Lewis, alles Gute und viel Glück! Möge es Dir so ergehen, wie den Frings' und Rolfes' und nicht wie den Schlaudraffs und Rauws...

Saison 2008/09


Team 08/09



++Letztes Spiel:

So., 24.05.2009, 14:00h

Alemannia Aachen 4:0 FC Augsburg



++Nächstes Spiel:

So., 16.08.2009, 14:00h

TSV Alemannia Aachen -:- Alemannia Aachen



++ Tabelle 34. Spieltag:

Pos Verein Diff Pkte
1. Freiburg +24 68
2. Mainz +25 63




3. Nürnberg +22 60




4. Aachen +20 56
5. Fürth +14 56
6. Duisburg +20 55
7. Kaiserslautern +5 52
8. St. Pauli -7 48
9. Oberhausen -19 42
10. Ahlen -19 41
11. Augsburg -3 40
12. 1860 -2 39
13. Rostock -1 38
14. Koblenz -10 38
15. Frankfurt -13 38




16. Osnabrück -19 36




17. Ingolstadt -16 31
18. Wiesbaden -21 27



++ Team 06/07 (Bundesliga)
++ Team 05/06 (Aufstieg in die 1. Bundesliga, nach 36 Jahren Abstinenz)
++ Team 04/05 (UEFA-Cup)
++ Team 03/04 (DFB-Pokal Finale)
++ Team 98/99 (Aufstieg in die 2. Bundesliga, nach 9 Jahren Abstinenz)


Freie Sicht aus Block M

Leider scheinen sich die Probleme mit dem Server länger hinzuziehen, daher die Grafik-Armut hier... wir arbeiten dran und beschränken uns derzeit auf die Schrift. Amen.

In diesem Blog widmen sich Signor-Rossi und chrees aus dem Block M auf dem Würselner Wall des Tivoli dem aufregenden, ärgerlichen, erheiternden, skandalösen und liebenswert provinziellen Treiben rund um unseren geliebten Klömpchensklub TSV Alemannia Aachen 1900 e.V. Subjektiv und voreingenommen.

Zwischenrufe erwünscht!

Jedoch nehmen wir uns die Freiheit, jeglichen verunglimpfenden, gesetzeswidrigen oder uns in sonst einer Art nicht passenden Kommentar zu löschen. Anpfiff!

Aktuelle Beiträge

Lasst uns wissen
Hey, bitte lasst uns wissen falls Ihr diesen Blog in...
fussball-tipps (Gast) - 11. Mai, 16:32
Tut sich hier noch was...
... oder muss man auf andere Blogs zurückgreifen?...
House DJ Aachen (Gast) - 11. Jul, 10:02
...
Wäre schön wenn Ihr wieder zurück kommen...
Patrick (Gast) - 24. Jun, 17:56
Vorfreude
Ich freue mich schon, wenn die neue BL Saison endlich...
Richard Dobrint (Gast) - 23. Jul, 00:02
Geht es auf playersTALK...
Ob die Blog M-Leser wohl wissen, dass der Blog-M-Autor...
Klaus (Gast) - 3. Jun, 09:51
Schade...
...kommt bald wieder!
feyd - 14. Sep, 13:40
Blog M auf unbestimmte...
Leider müssen wir aus diversen und meist privaten...
chrees - 13. Sep, 15:00
St.Pauli - Wir sind bei...
Auch in unserer Schreib-Pause Bedarf es dieser Meldung: St....
Signor-Rossi - 18. Aug, 14:23

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Fotos Flickr

DSC01327.JPG
DSC00921.JPG
DSC01343.JPG
170309IMG_1435.JPG
DSC01339.JPG
DSC00967.JPG
150309IMG_1357.JPG
170309IMG_1437.JPG
DSC00930.JPG

Badges

Suche

 

Status

Online seit 3719 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 11. Mai, 16:32

Alemannia II
Alemannia Nachwuchs
Führungsetage
Gästeblog
Impressum & Rechtliches
Interna
Kader 2007-2008
Kader 2008-2009
Kader 2009-2010
Kassenhäuschen
Lazarett
Mannschaftsbesprechung
Mein Kollege sagt...
Nebenplätze
Pokalfight
Saisoneröffnung
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren